Kontakt

St. Martini Gesangverein

Vorsitzender

Wolfgang Lentzen
Scheifendahl 39a
52525 Heinsberg
Tel.-Nr.: 02452-21815

Termine

Spieleabend für Alt und Jung
St. Martini Gesangverein
Mittwoch 19. Oktober 2022
ab 19:00
Spieleabend für Alt und Jung
St. Martini Gesangverein
Mittwoch 2. November 2022
ab 19:00
Spieleabend für Alt und Jung
St. Martini Gesangverein
Mittwoch 16. November 2022
ab 19:00
Spieleabend für Alt und Jung
St. Martini Gesangverein
Mittwoch 30. November 2022
ab 19:00

Dirigent

christian

Christian Ernst (seit 1997)

Christian Ernst, am 3. Oktober 1967 in Geilenkirchen geboren, studierte nach musikalischer Ausbildung in den Fächern Elektronische Orgel bei J. A. Gatignon (1976-1981) und Klavier bei Theo Ortenstein (1982-1988), Kirchenmusik am St.-Gregorius-Haus in Aachen (1989-1991, Klavier bei Johannes Viehöver, Orgel bei Norbert Richtsteig) sowie Musik (Klavier bei Leo Zeyen), Germanistik (1991-1996) und Theologie (1999-2000) an der Universität zu Köln.

Kompositionsstudien unternahm er kurzzeitig bei Henri Delnooz an der Musikhochschule Maastricht/NL und bei Tilo Medek in Remagen. Zudem nahm er an Kompositionskursen in Soest (bei Wilfried Michel und Friedrich Jaecker) und Weikersheim (bei Theo Brandmüller, Martin Chr. Redel, Isang Yun, Werner Heider, Hans-Ulrich Engelmann und Horst Lohse) teil.

 

Christian Ernst arbeitet seit 1992 als freischaffender Komponist und lebt in Berlin-Charlottenburg. Daneben ist er als Pianist, Lied und Instrumentalbegleiter, als Theatermusiker, Klavierpädagoge und Chor- und Ensembledirigent tätig. Seit 1993 widmet er sich zudem der schriftstellerischen Arbeit.

 

Seine kompositorischen und schriftstellerischen Arbeiten wurden u. a. mit 1. und 2. Preisen beim Landeswettbewerb "Jugend komponiert" (1985-1989), mit zwei Stipendien des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft und des Deutschen Musikrates in Weikersheim/Württemberg (1987+1988), einer Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Cadenabbia am Comer See/Italien (1995), einem Preis beim Lyrikwettbewerb zum Evangelischen Kirchentag in Stuttgart (1999), einem 1. Preis beim Siegburger Kompositionswettbewerb (2002) und mit einem Stipendium des Landes NRW im Künstlerdorf Schöppingen (2010) ausgezeichnet.

 

Das kompositorische Werk von Christian Ernst, das vielfach im Auftrag entstanden ist, wird von zum Teil namhaften Interpreten wie z. B. dem Arcis-Qintett München, dem Sovicek-Quartett Duisburg, den Sängerinnen Karen Rettinghaus und Erika Roos, dem Duo Mandello oder dem Rundfunkchor des RBB vor allem in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz aufgeführt, u. a. in Wien (Konzerthaus), Berlin (Komische Oper), Duisburg (Mercatorhalle), Münster, Hamburg, Kiel, Hannover, Stuttgart, Karlruhe, Pforzheim, Karlstadt, Unterhaching, Köln, Aachen, Monschau, Siegburg und Jülich. Seine Werke, mehrfach ausgestrahlt (u. a. ORF), erscheinen seit 2004 im Heinrichshofen's Verlag Wilhelmshaven und seit 2008 auch im Robert Lienau Musikverlag Frankfurt/M.

© 2022 Scheifendahl. Alle Rechte vorbehalten.

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.